Gute Reise liebe Emma!

Damit Emma sich nicht einsam fühlt haben die Kinder ihr noch einen Freund gebastelt. Es sollte ein Junge sein. Zitat Natalie:“Dann kann Emma auch mal heiraten und wenn die Kinder kriegen, dann müssen die Kindergartenkinder sich nicht mehr zanken, wer Emma nehmen darf…dann hat jeder ein Schaf!

 

Wehmütig schaut Emma auf die schöne Zeit im Kindergarten zurück!  Was sie alles erlebt hat….Emma hat mit uns gespielt, gebastelt, gemalt, gesungen, getanzt, gefeiert, am Computer gearbeitet und Vieles mehr! Emma durfte bei allen Kindergartenkindern übernachten und hat viele nette Familien kennengelernt!

Heute ist es soweit! Emma du bist spitze! Die Kinder lieben dich  und wir Erwachsenen haben gelernt was kreative Medienbildung bedeutet. Viele weitere Ideen haben wir durch dich entwickelt. Auch die Eltern waren begeister von dir und haben deine Erlebnisse mit ihren Kindern zu Hause nachverfolgt.

So liebe Emma und auch Karl Heinz! Wir wünschen euch eine gute Reise! Kommt gut an und wir hoffen sehr ihr kommt bald wieder zurück zu uns! Gleich fahren wir mit unseren Vorschulkindern zur Post, vorher werdet ihr noch mal von allen liebevoll gedrückt!

Bis baaaaald!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kita Rappelkiste Kalenborn-Scheuern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar